Bild: colourbox

Rödermark fit machen für Wetterextreme

Die Flutkatastrophe diesen Sommer an Ahr und Erft hat wieder aufgezeigt, welche Zerstörungen extreme Unwetter anrichten können. Auch Rödermark ist davor nicht sicher und Extremwetter wird durch die fortschreitende Erderwärmung immer wahrscheinlicher. Vorsorge ist dringend notwendig, meint die SPD-Fraktion und will Rödermark fit machen für Wetterextreme.

Sommerfraktion: SPD-Fraktion besuchte die Feuerwehr in Ober-Roden

„Die freiwillige Feuerwehr in Rödermark ist technisch und personell auf einem guten Stand“, so der Eindruck der SPD-Fraktionsvorsitzenden Anke Rüger nach dem Besuch ihrer Fraktion bei der Feuerwehr in Ober-Roden. Stadtbrandinspektor Herbert Weber und Wehrführer Frank Schneider hatten die Räumlichkeiten und die Fahrzeuge gezeigt und über die vielfältige Arbeit der Feuerwehr informiert.

Meldungen